Internet Security Days 2017

Fachmesse, Konferenz, Networking

Die Internet Security Days 2017 (ISD) finden am 28. und 29. September im Phantasialand in Brühl bei Köln statt. Bei der Veranstaltung informieren sich Experten für IT-Security, Sicherheitsverantwortliche und Entscheider aus Anwenderunternehmen über aktuelle Bedrohungen und tauschen sich über neue Strategien aus. Schwerpunkte der Agenda sind Advanced Cyber Crime, der Faktor Mensch, Connected World und Security by Design. Unternehmer erfahren hier, wie sie ihre Infrastruktur vor Angriffen schützen können und welche Herausforderungen das Internet of Things mit sich bringt.

Als Keynote Speaker werden Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, sowie der IT-Sicherheitsexperte und Blogger Felix von Leitner, auch bekannt unter dem Pseudonym „Fefe“, auftreten. Die Teilnehmer erwartet außerdem eine Auswahl der spannendsten War Storys bekannter Antivirensoftwarehersteller.

Das Veranstaltungsformat wird von drei Säulen getragen: Auf der Messe „Security Fair“ werden relevante und effektive Sicherheitslösungen präsentiert. Auf der Konferenz referieren renommierte Experten zu den Top-Themen von morgen, praktische Workshops ergänzen das Programm. Abgerundet werden die ISDs durch Networking-Events, die zahlreiche Gelegenheiten bieten, potentielle Businesspartner zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.

weitere Informationen und Anmeldung unter: isd.eco.de

Auf einen Blick: Internet Security Days 2017

Termin:
28.09.2017 - 29.09.2017

Ort:
Phantasialand
Berggeiststraße 3
50321 Brühl

Veranstalter:
eco e.V. / heise