Technologietreiber in Bayern – Chancen und Herausforderungen für den Mittelstand

Talkrunde zu Gast bei der Efficient Energy GmbH

München, 17.05.2017 – Im Rahmen der Münchner Webwoche konnte eco's Datacenter Expert Group annähernd 30 IT- und RZ-Experten in den Räumen der Efficient Energy GmbH in Feldkirchen bei München begrüßen.

weitere Fotos in Flickr...

Nach der Eröffnung durch Werner Theiner, eco e.V. sowie Gastgeber Dr.-Ing. Jürgen Süß bestand für die Teilnehmer die exklusive Gelegenheit, an einer Führung durch die Produktionsräume des bayerischen Kältetechnik-Spezialisten teilzunehmen.

Das erst kürzlich mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis ausgezeichnete Unternehmen stellt umweltfreundliche Kompressionskältemaschinen her, die mit dem Kältemittel Wasser (R317) betrieben werden.

Oliver Kniffler hatte zusammen mit Holger Sedlak und Wolfgang Jacobi das Unternehmen im Jahr 2006 ursprünglich mit der Idee gegründet, effiziente Wärmepumpen zu entwickeln.

Anschaulich berichtete er den Gästen über den stattgefundenen betrieblichen Paradigmenwechsel und die damit einhergegangenen Herausforderungen an das noch damals junge mittelständische Unternehmen.

Startup- vs. Gründer-Kultur

Moderiert von Roland Broch, eco e.V. schilderte Prof. Dr. Nico Grove, Leiter des Instituts für Infrastrukturökonomie & Management in München, den Teilnehmern seine Erfahrungen aus der Perspektive von Forschung und Lehre.

Unter dem Stichwort "Startups vs. Gründer" differenzierte er anschaulich unterschiedliche Ansätze der verschiedenen Unternehmenskulturen diesseits und jenseits des Atlantiks.

Wie lassen sich innovative Technologietreiber am besten fördern?

Andreas Keck (FDP), stellv. Bundesvorsitzender Liberaler Mittelstand sowie Vizepräsident des Münchner Isarnetz e.V. diskutierte mit den Experten aus der Sicht der Politik verschiedene Instrumente und Strategien, um die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Mittelstand zu steigern.

Im Anschluss an die Diskussionsrunde bestand für die geladenen Gäste beim get together wieder ausreichend Gelegenheit, mit den Experten auf dem Podium sowie untereinander Ideen und Kontakte auszutauschen.

eco wird die Reihe "Technologietreiber in Bayern" fortsetzen. Für den 20. Juli 2017 ist eine abendliche Talkrunde bei der noris network AG in Aschheim b. München in Planung.
Weitere Termine werden kurzfristig über diese Website bekanntgegeben.

Podcast-Interview Dr.-Ing. Jürgen Süß:

Von der Wärmepumpe zur Kälteanlage –
Die Story hinter Efficient Energy